Institut für Zukunftskompetenzen® Let´s create future together! (Bildquelle: © psdesign1 - Fotolia.com)

Let´s create future together!

Es ist alles getan, <br>es geht ums Sein

Es ist alles getan,
es geht ums Sein

Newsletter-Sommerpause bis September. Denn: „Es ist alles getan, jetzt geht’s ums Sein." In diesem Sinne wünschen wir: Schönes Nichts-Tun!

FLASCHENPOST von der Florimell Die rettende Leuchtpistole (Bildquelle: Zukunftskompetenzen)

FLASCHENPOST von der Florimell

Auf der Suche nach neuen Horizonten erlebten Cornelia und Harald auch eine bewusste Konfrontation mit ihren seidenen Lebensfäden. Lesen Sie hier, was eines Nachts im Yachthafen von Fortaleza, Brasilien, geschah.

Methode: Spiral Dynamics Integral Spiral Dynamics Integral (Bildquelle: Zukunftskompetenzen)

Methode: Spiral Dynamics Integral

Ein Blick in die Methodenvielfalt bei den Tagen der Zukunft: Stark präsent werden heuer wieder die Social Architects sein, die das Entwicklungsmodell Spiral Dynamics Integral (SDi) präsentieren und als Coaches anwenden werden.

Noch bis 31. März: <br>Projekt einreichen! Team peer2pear (Bildquelle: IFZ)

Noch bis 31. März:
Projekt einreichen!

Am 1. April ist es tatsächlich zu spät! Denn die Einreichfrist für Projektteams, die mit ihren Ideen für eine lebenswerte Zukunft zu den Tagen der Zukunft im Juni nach Arnoldstein eingeladen werden wollen, endet am 31. März.

LEBENSpost<br>von Cornelia  Trockendock in Trinidad (Bildquelle: Cornelia Scala-Hausmann)

LEBENSpost
von Cornelia

Nach 10.000 abenteuerlichen Seemeilen ist Cornelia wieder in Österreich gelandet. Nichts ist mehr, wie es war. Hier erinnert sie sich an Begegnungen mit Langzeitseglern.

Tage der Zukunft mit 18 Projekten! Tage der Zukunft mit 18 Projekten (Bildquelle: Zukunftskompetenzen)

Tage der Zukunft mit 18 Projekten!

Das übertraf alle unsere Erwartungen: 37 Projekt-Teams aus 7 Nationen wollten heuer bei den Tagen der Zukunft in Arnoldstein dabei sein. Die Jury wählte nun 18 aus – so viele wie nie zuvor. Das wird „Zukunftskraft Vielfalt" pur!

Die 5-Welten der Potenzialgestalter Die 5-Welten der Potenzialgestalter (Bildquelle: Zukunftskompetenzen)

Die 5-Welten der Potenzialgestalter

BesucherInnen der Tage der Zukunft können so nebenbei auch unterschiedlichste Methoden der Potentialgestaltung erleben. So wie heuer zum ersten Mal das 5-Welten-Modell, das für den Lerntransfer der Teams anwendet wird.

Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf facebook Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf twitter Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf google plus Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf youtube Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte