Institut für Zukunftskompetenzen® Let´s create future together! (Bildquelle: © psdesign1 - Fotolia.com)

Let´s create future together!

Tage der Zukunft: <br>Gesagt, getan!  Vergangenheit trifft Zukunft in der Klosterruine Arnoldstein (Bildquelle: IFZ)

Tage der Zukunft:
Gesagt, getan!

Frische Ideen für eine lebenswerte Zukunft werden am 14. Juni bei den Tagen der Zukunft in Arnoldstein präsentiert.

Zum insgesamt elften Mal konzipiert und organisiert das Institut für Zukunftskom-petenzen (IFZ) heuer die „Tage der Zukunft". Dieser internationale Denk- und Handlungsraum wird vom 12. bis 14. Juni 2017 wieder auf der Klosterruine Arnoldstein über die Bühne gehen. Im Mittelpunkt steht die „Zukunftskraft Inspiration". Zahlreiche Projektteams und Experten werden innovative Ansätze aus allen Bereichen des (Wirtschafts)Lebens und der Zivilgesellschaft entwickeln und am 14. Juni der Öffentlichkeit präsentieren – ganz nach dem Motto: „Es ist alles gesagt – jetzt geht´s ums Tun!"

Zeit und Raum für Inspirationen wird es im faszinierenden Gemäuer der Klosterruine Arnoldstein genug geben: Anregende Projekte von und Gespräche mit ZukunftsgestalterInnen, ein Mix neuer Methoden, Kultur und Kulinarik gehören zum sprichwörtlichen Spirit der Tage der Zukunft. Der „Marktplatz der Zukunft" am 14. Juni ist als Kongresstag buchbar. Gestartet wird mit der Verleihung der 5. Planetary Awards an Persönlichkeiten, die sich vorbildlich für Nachhaltigkeit, Kooperation und Gemeinwohl engagieren. Die PreisträgerInnen werden kurze Impulsreferate halten.

Anschließend stellen die von einer Jury ausgewählten Projektteams ihr Zukunftsideen vor und laden die Teilnehmenden zu ihren inspirierenden Workshops ein. Die Jury-Auswahl läuft noch, folgende Schwerpunkte kristallisieren sich heraus: Projekte von Start ups und Gründern, aus den Bereichen Bildung, nachhaltiges Leben und regionales Wirtschaften, Vernetzungen und Integration. Beim Experten-Forum, gestaltet in Kooperation mit der Fachgruppe UBIT der Wirtschaftskammer Kärnten, haben alle Besucher die Möglichkeit, Anregungen und Tipps aus der unternehmerischen Praxis zu erhalten. Wer in das neue Zukunftsmen¬toring-Programm (in Kooperation mit dem „Netzwerk Verantwortung zeigen") aufgenommen wird, erfahren die Teilnehmenden zum Abschluss.

Viele weitere Kooperationspartner auf regionaler und internationaler Ebene tragen zum Erfolg der Veranstaltung bei, unter anderem Landesrat DI Christian Benger, die Wirtschaftskammer Kärnten, die Marktgemeinde Arnoldstein mit Bürgermeister Erich Kessler sowie die Plattform Zivilgesellschaft Kärnten.

Alle Partner: www.tagederzukunft.at/partner/

Achtung: Frühbucher-Bonus von minus 20% nur bis 30. April!

Aktuelle Infos und Buchung: www.tagederzukunft.at

Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf facebook Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf twitter Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf google plus Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf youtube Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte