Institut für Zukunftskompetenzen® Let´s create future together! (Bildquelle: © psdesign1 - Fotolia.com)

Let´s create future together!

Klagenfurt baute <br>die Zukunftsstadt Bunt und lebensfroh präsentiert sich Klagenfurt 2030! (Bildquelle: IFZ)

Klagenfurt baute
die Zukunftsstadt

Das IFZ-Team konzipierte und moderierte den Klagenfurter Zukunftsdialog 2018. Dabei entstand das Zukunftsrelief der Landshauptstadt.

Im Jubiläumsjahr „Klagenfurt 500“ wurde der Zukunftsdialog erstmals an zwei Tagen abgehalten. Am ersten Tag (15.10.) mit Verantwortlichen der Stadt, am zweiten Tag (16.10.) mit interessierten BürgerInnen. Der vom IFZ erdachte Ablauf war ident und ermöglichte interessante Vergleiche: Zuerst ließen sich die Teilnehmenden von Impulsgebern, u.a. Univ.Prof. Konrad Paul Liessmann, inspirieren und hatten dann die Möglichkeit, aktiv an der Zukunftsstadt Klagenfurt mitzubauen.

An jedem der mit sechs Personen besetzten Tische wurden Holzbausteine, Plastilin und Naturelemente zur Verfügung gestellt. Die Teams einigten sich vorweg, welche drei wesentlichen Elemente sie in ihrer Zukunftsstadt realisieren wollen und schrieben diese auf eine weiße Fahne. Dann ging es an die gemeinsame kreative Umsetzung der Zukunftsstadt mit den vorhandenen Bausteinen. Anschließend präsentierte jedes Team „seine Stadt“. Als letzter Schritt wurden die einzelnen Städte (insgesamt 40 Bauwerke von 240 Teilnehmenden) zu einem großen Zukunftsrelief zusammengefügt.

Die inhaltlichen Ergebnisse aus diesen Prozessen wurden zu Zukunftswegweisern zusammengefasst und fließen in das Leitbild und in die strategische Planung und Schwerpunktsetzung der Stadtentwicklung ein. Bereits im März 2019 gibt es die Fortsetzung des Zukunftsdialoges, wo an konkreten Umsetzungsschritten gearbeitet werden wird.

Auftraggeber für den Zukunftsdialog war die Magistratsdirektion Klagenfurt mit Projektkoordinator Dr. Martin Strutz. Im IFZ-Team mitgewirkt haben Harald Schellander, Cornelia Scala-Hausmann, Edith Steiner-Janesch (brightpichture, Graphic-Recording), Mag. Sabrina Schifrer (gain&sustain).

Anfragen für Zukunftsprozesse in Unternehmen, Gemeinden und Regionen:
schellander@zukunftskompetenzen.at

Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf facebook Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf twitter Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf google plus Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf youtube Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte