Institut für Zukunftskompetenzen® Let´s create future together! (Bildquelle: © psdesign1 - Fotolia.com)

Let´s create future together!

FLASCHENPOST von der Florimell

FLASCHENPOST von der Florimell

Auf der Suche nach neuen Horizonten ist Cornelia Scala Hausmann an Bord der Florimell. Sie verbringt "Weihnachten unter dem Kreuz des Südens”.

Die Sonne brennt vom Himmel und es hat 30 Grad im Schatten.

Aus dem Kalender weiß ich, dass Weihnachten vor der Tür steht ... und eines ist gewiss: dieses Jahr wird es ganz anders werden als bisher. Kein Schnee, kein Weihnachtskarpfen, keine Familienfeier, keine Bratäpfel und Maroni, kein Glühwein oder Punsch, keine Vanillekipferln und kein Christbaum.

Stattdessen gibt es Zuckerrohrsaft und Palmwein, statt Kerzen einen unendlichen Sternenhimmel mit Sternschnuppen statt Sternspritzern. Eine Goldmakrele ersetzt den Weihnachtskarpfen, ein Palmenzweig den Tannenbaum. Um Mitternacht schauen wir vom Cockpit aus zum Kreuz des Südens. Wir liegen mit der Florimell vor den Cap Verden, der Inselgruppe westlich von Senegal.

Manche würden sagen, das ist kein richtiges Weihnachten ... aber eigentlich war das ursprüngliche Ereignis, das wir immer noch feiern, in wüstenähnlichem Klima. Ursprünglich gab es Esel, Ochs und Palmen rund um die Krippe ... und so gesehen bin ich diesem Ursprung näher als in Österreich. Auch Armut sah ich bisher auf der Reise und doch oft glückliche Menschen darin ... aber auch viele unglückliche. In schwarzafrikanischen Gegenden wird oft von weißen Menschen erwartet, dass sie Geschenke geben und viele geben aus einem schlechten Gewissen heraus. Doch gelten wir auch als Symbol für Reichtum und Glück. Und ich blickte oft in hoffende und gleichzeitig stolze Kinderaugen, die nach meiner Hand griffen, nur um "etwas" von mir auf sie übergehen zu lassen. Sie fragten nicht nach mehr.

Am 24. Dezember wollen wir zu einer kargen, steinigen Insel fahren, auf der es ein kleines Dorf mit etwa 50-100 Einwohnern gibt, die mit geringsten Mitteln überleben müssen. Ihr Name ist passender Weise Sao Nicolao und es zieht kaum einen Touristen dorthin.

Ich habe einen Sack voll Geschenke auf die Reise mitgenommen, um bei passenden Gelegenheiten Menschen eine Freude zu bereiten, die nicht damit gerechnet hätten. Und welches Datum eignet sich dafür besser als Weihnachten?

So ist es für mich doch ein richtiges Weihnachten, mehr als es das vielleicht zu Hause sein könnte.

Mit diesem Impuls wünsche ich Ihnen ein frohes Herzensfest und dass Ihnen das Neue Jahr schenken möge, was Sie sich immer schon gewünscht haben.

Ihre Cornelia Scala-Hausmann

Wenn Sie Cornelias Reise im Detail mitverfolgen wollen, öfffnen sich einfach das Logbook auf www.florimell.at

Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf facebook Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf twitter Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf google plus Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf youtube Besuchen Sie Institut für Zukunftskompetenzen® auf xing
Institut für Zukunfktskompetenzen Tage der Zukunft Zukunftskompass Zukunftsprojekte